Termine und Veranstaltungen:

26.05.2017 (Freitag)

Mitreissende Konzerte im Juni

2017-04-07 - 2017-06-28

SangAh Lee (Klavier), Helmut Neddens (Flöte), Luis Pinzon (Violine) und andere

in zwei fröhlichen Sommerkonzerten am 18. und 25. Juni 2017

Weiterlesen …

Termine und Veranstaltungen

Mitreissende Konzerte im Juni

01.01.1970 2017-04-07 - 2017-06-28

SangAh Lee und Helmut Neddens gehören zu den Musik-Lehrkräften der Evangelischen Gemeindemusikschule Con-Takte in Verden. Wieder einmal werden Brücken gebaut zu anderen, jungen und älteren Musikern. Sie tun sich zusammen zu zwei ganz besonderen Sommer-Konzerten:

Sonntag, 18. Juni 2017 um 16.00 Uhr:

Gemeindezentrum der ev.luth. Zionsgemeinde, Verden, Anita-Augspurg-Platz. Mit begabten und etwas fortgeschrittenen Freunden und Schülern wird ein Programm von Werken bekannter Komponisten angeboten.

Außer einigen Werken für Klavier Solo ist das folgende auf dem Programm: Sonate für Altblockflöte und Basso Continuo von Antonio Vivaldi, Sonate für Querflöte und Klavier von Wolfgang Amadeus Mozart, Adagio für Querflöte und Klavier von Tomaso Albinoni, Blockflötenquartette von Jiri Laburda und Salomon Rossi. Außerdem fröhliche und unterhaltsame Musik von zeitgenössischen Komponisten. Diese Werke werden von etwa zehn Musikern/innen gespielt:

Guantanamera, aus Kuba

Bananenträger-Song (Mambo-Calypso) aus Jamaika

La Cucarache, aus Mexiko

Gonna Lay Down My Burden (Down By the Riverside), Gospel aus USA

Swing Low, Sweet Chariot, Spiritual aus den USA

There's Music In The Air, aus England und USA

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten für den Renovierungsfond der Kirchengemeinde.

 

Am darauffolgenden Sonntag findet ein klassisches Trio-Konzert statt:

Sonntag, 25. Juni 2017 um 16.00 Uhr:

Auch Gemeindezentrum der ev.luth. Zionsgmeinde Verden, Anita-Augspurg-Platz. Fröhliche, virtuose und mitreißende Klassische Musik und Salonmusik für Querflöte, Violine und Klavier:

Wilhelm Popp: Drei Tonstücke, "Jugend-Trios", "Einleitung und Polonaise", "Spanischer Tanz" (Bolero), "Frühlingsgruß" und "Schwarzwald-Blümchen".

Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Violine und Klavier und Flötenquartet (bearbeitet für Querflöte und Klavier)

Joseph Haydn: Concerto Nr. 4 für zwei Liren und Orchester (bearbeitet für Querflöte, Violine und Klavier)

Außerdem Klaviersolo aus der Zeit der Romantik.

Es spielen: SangAh Lee (Klavier), Helmut Neddens (Querflöte) und Luis Pinzon (vom Bremer Barockorchester, Violine) Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Herzlich willkommen zu diesen beiden ganz besonderen Konzerten!