Termine und Veranstaltungen:

28.01.2018 (Sonntag)

Konzerte in Uelzen und Verden

Triomusik von der Renaissance bis zur Gegenwart

Weiterlesen …

04.02.2018 (Sonntag)

Termine und Veranstaltungen

Konzerte in Uelzen und Verden

28.01.2018 2018-01-28

tl_files/uploads/P1020193.JPG

















Triokonzert in der Christuskirche, Oldenstädterstr. 26, Uelzen

Alle Musikliebhaber/innen sind herzlich eingeladen zu einem Konzert mit Querflöten, verschiedenen Blockflöten, Gitarre und Laute am Sonntagnachmittag am 28. Januar 2018 um 15.00 Uhr. Werke von bekannten und weniger bekannten Komponisten aus Renaissance, Barock, Klassik und dem 20. Jahrhundert kommen zur Aufführung. Es musizieren Sigrid Wirth (Gitarre und Laute), Thomas Scharff (Querflöte und Blockflöten) und Helmut Neddens (Querflöte und Blockflöten). Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Barock-Konzert mit Solistin Swantje Tams Freier

04.02.2018 2018-02-04

tl_files/uploads/St.Joh.4.2.18Swantje Tams Freier.jpgtl_files/uploads/St.Johannes4.2.18Verden Foto 1.jpg










Barock-Konzert in der St.Johannis-Kirche in Verden

Wieder einmal wird eingeladen zu einem außergewöhnlichen Barock-Konzert in Verden. Am Sonntag, 4.2.2018 um 16.00 Uhr werden fünf Musiker/innen die Zuhörer erfreuen mit Barockmusik von höchster Lebendigkeit und Qualität. Im Mittelpunkt des Programms stehen Werke aus der Barockzeit für Solo-Sopran mit verschiedenen Instrumenten. Unter anderem wird von Georg Friedrich Händel das Geistliche Konzert "Salve Regina" für Sopran, Altblockflöte, Violine und Basso Continuo aufgeführt und von Nicolaus Bruhns das Geistliche Konzert "Jauchzet dem Herren alle Welt" für die gleiche Besetzung. Außerdem sind instrumentale Werke im Programm: die Rodrigo-Suite von Georg Friedrich Händel, ein kleines Concerto von Johann Joachim Quantz und eine virtuose Triosonate von Georg Philipp Telemann für Altblockflöte, Violine und Basso Continuo.

Die Musizierenden sind: Als Solistin im Konzert Swantje Tams Freier (Sopran)*, Luis Pinzon (Violine)*, Helmut Neddens (Blockflöte und Traversflöte), Nadine Remmert (Cembalo und Orgel)* und Néstor Fabian Cortés Garzon (Violoncello)*. Die Gesamtleitung hat Helmut Neddens (Camerata Nova Braunschweig).

(* vom Bremer Barockorchester und/bzw. "Los Temperamentos")

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Es wird um eine Spende zur Bestreitung der Unkosten gebeten.