Termine und Veranstaltungen:

22.09.2017 (Freitag)

"Burgberg meets Classic"

2017-09-22 - 2017-09-23

Klassik, Leichte Klassik und bekannte Ohrwürmer.....

Weiterlesen …

29.09.2017 (Freitag)

Trio-Konzert in St.Johannis Verden

2017-09-29 - 2017-10-01

Musik für Querflöten, Blockflöten, Klassische Gitarre

aus fünf Jahrhunderten

Weiterlesen …

Termine und Veranstaltungen

"Burgberg meets Classic"

01.01.1970 2017-09-22 - 2017-09-23

Konzert am Freitagnachmittag, 22. September 2017, um 15.30 Uhr,

in der Seniorenresidenz am Burgberg, Verden

SangAh Lee (Klavier) und Helmut Neddens (Querflöte) präsentieren Musik von verschiedenen Komponisten. Sowohl klassische Werke von Gluck, Mozart, Delibes und Schubert stehen auf dem Programm, als auch Musik aus Opern und Operetten und aus der Romantik: "Après un reve" von Gabriel Fauré, "Habanera" von George Bizet sowie Musik von Edward Grieg. Weiter geht es mit Salonmusik von Wilhelm Popp "Ländliche Hochzeit". Neu im Programm sind diesmal auch Songs von den Beatles: "With a little help from my Friends", "Norwegiean Wood", "Michelle" und "All my Loving". Den Abschluss bilden bekannte Ohrwürmer wie "Londonderry Air" aus Irland und "O sole Mio" aus Italien. Dieses Konzert ist intern für die Bewohner der Seniorenresidenz geplant und durchgeführt. Gäste von außerhalb müssen sich bitte vorher dort anmelden.

Trio-Konzert in St.Johannis Verden

01.01.1970 2017-09-29 - 2017-10-01

Klassisches Trio-Konzert in Verden

Samstag, 30. September 2017 um 16.00 Uhr in der St.Johanniskirche

Vor mehr als fünfzehn Jahren hatten sich drei enthusiastische Kammermusiker in Braunschweig und Wolfenbüttel zusammengefunden und in einer Camerata, einer lockeren Musiziergemeinschaft, zum Teil auch mit anderen Musikeren, regelmässig zum Musizieren getroffen.

Das Trio besteht aus Sigrid Wirth (Klassische Gitarre und Renaissance-Laute), Thomas Scharff (Querflöte und Blockflöte) und Helmut Neddens (Querflöte und Blockflöte). Bereits vor einigen Jahren haben die drei im Dom zu Verden ein Konzert gegeben. Diesmal ist die St.Johannisksirche dran.

Die folgenden Werke werden u.a. aufgeführt: Aus der Renaissance Werke von P.Attaingnant "La Magdalena" und "Basse dance La Brosse", von John Bull "The Duchess of Brunswick's Toye" und von Louis de Moy "Balett". Aus dem Barock Werke von Händel, nämlich eine virtuose Triosonate für zwei Altblockflöten und Continuo und von J. Leclair eine Triosonate für zwei Querflöten und Continuo. Außerdem stehen auf dem Programm Musik für Gitarre und zwei Flöten von Paganini, sowie ein Werk aus dem 20. Jahrhundert: "Spanische Romanzen" von Günter Bialas.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.